Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vorab: Ich veröffentliche hier immer wieder in loser Folge Informationen für die russischen und ukrainischen jüdischen Mädchen, die bei mir (teilweise viele Jahre) in der little dance school waren und heute auf den Nürnberger Gymnasien verstreut sind. שלום   

12. Juli 2019: (Quelle "Voralberger Nachrichten") Das internationale Team von Archäologen fand diese Woche bei Ausgrabungen die Fundamente der Neun Meter hohen Grundsäulen der Großen Synagoge von Vilnius. (euronews- Meldung unten vom letzten Jahr) Der entdeckte Ort ist etwas Besonderes – hier würde der Rabbi während des Gebets stehen“, wurde der leitende Archäologe Jon Seligman zitiert. Vor der deutschen Besatzung waren 40 Prozent der Einwohner von Vilnius Juden. Die Stadt galt auch als „Jerusalem des Nordens“ und die Große Synagoge von Vilnius galt als eines der größten und wichtigsten Bauwerke. Eine persönliche Anmerkung: Die bekanntesten Nachfahren der litauischen Juden heute: Michael Bloomberg, Bob Dylan und William Shatner (Captain Kirk aus Star Trek). Leonard Nimoy (Mr. Spock) war Nachfahre westukrainischer Juden. Shatner lebt bis heute jüdisch-konservativ, Nimoy verbrachte sein Leben nach streng jüdisch-orthodoxen Regeln. Karsten Lenz

 

Willkommen auf der Homepage der little dance school. Die little dance school am Aufseßplatz habe ich nach zehn Jahren geschlossen. Für öffentliche Ballettauftritte, Ballettvorstellungen und Ballettgalas stehen wir nicht mehr zur Verfügung.

Mein ausdrücklicher Dank gilt der Unterstützung durch den Terrorismusexperten für Bedrohungslagen in asymetrischen Konflikten aus Jerusalem, meinem hochverehrten israelischen Ballettlehrer aus New York und der großartigen Vera Lengsfeld aus Berlin.

 Ich orientierte mich im gesamten Repertoire trotz der hysterischen, politisch motivierten Kampagne der "Nürnberger Nachrichten" im Februar 2017 (gegen eine Kindereinrichtung!) an mitteleuropäischen christlichen Werten. Woran auch sonst ...?!!!

youtube: Kanal 1: "Ballett in Nürnberg" (1) bis (100) (History) Kanal 2: "Ballett in Nürnberg" ab (101) bis (160) (History)

youtube: Playlist: "littledanceschool Nürnberg meets AC/DC" (part one until nine)

youtube: Playlist: "Funny moments - Lustige Fundstücke aus den vergangenen 10 Jahren "Ballett in Nürnberg" ab (161) bis (...) Das sind hunderte CD's mit teilweise dutzenden von Videos pro CD - Da brauch ich einige Monate...

youtube: Playlist: "Nürnberg 2019" zu finden auf der Homepage www.karstenlenz.net

Repertoire: "Märchenhaftes vom Schwanensee" (P.I.Tschaikowski), "Le Gloire de mon père" (Johann Sebastian Bach), "Frau Holle" -"Bà chúa Tuyết"- (Joseph Haydn), "Die Titanic und der Eisberg" (N.A. Rimsky-Korsakow), "Nikolaus Kopernikus" -"Múa ba lê của"-  -"芭蕾哥白尼" - (Johannes Brahms), "Die Moldau" (Bedřich Smetana), "ODESSA"  - "ОДЕССА" (N.A. Rimsky-Korsakow), "Die kleine Zahnfee" (Orchesterstück), "Arielle" (Orchesterstück), "Bolero" (Maurice Ravel), das "Hallelujah" (Jeff Buckley) und  das "Ave Maria"  (Franz Schubert) für die Kommunionkinder sowie ein Musikstück von Till Lindemann, gespielt auf der historischen Silbermannorgel in Freiberg (Sachsen).

Die Flyer der little dance school der letzten 10 Jahre mit meinen Kindern. 12.12.18 Karsten Lenz

Es waren unzählige Kinder hier bei mir in den 10 Jahren. Stellvertretend die Aufzählung der 10 Kinder, die mir in Erinnerung geblieben sind, aus verschiedenen Gründen - das besondere Talent, die besondere Konzentration, das besondere Geschnatter oder auch die Mädchenvariante "Mr. Bean im Ballett": Angela (Vietnam), Julia (Vietnam), Ly (Vietnam), Ela-Simge (Türkei), Sarah-Marie (Ukraine), Helin A. (Türkei), Quynh Nhi (Vietnam), Susi (Vietnam), Solome (Äthiopien) und Cloè (Uganda-Shanghai). PS: und Ruth + Betlehem an der deutschen Schule in Addis Abeba - thx for supporting friends from L.A., Washington DC, Boston (MA), Shanghai, Haifa, Jerusalem and Zvi in NYC -:)

 

youtube: "Ballett in Nürnberg" Da wurden aktuell vier Videos von youtube trotz meinem Einspruch willkürlich gesperrt, zwei Ferienprogramme asian swans vom Sommer 2016 (das fällt ihnen 2019 ein!!!), der Opener des "Türk Günü" auf dem Jakobsplatz 2018 (die Probe ist unten auf der homepage - derselbe Song!!!) und aus der AC/DC Playlist vom 6.Januar 2018  Nr. 1 bis Nr. 9 seltsamerweise nur die Nr.3 - Alles von Nr. 1 bis Nr. 9 derselbe Song!!!  Denn Sie wissen ja, was sie tun... 6.3.19   

 

...und wie in der little dance school gelernt: immer fleißíg jeden Tag mit den Büchern üben...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

May 14, 2018 - A milestone this morning in Jerusalem

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Wochenende des Militärputsches in der Türkei im Juli 2016 - An dem Wochenende war ich auf dem Aufseßplatz mit mehr als zwanzig Kindern unter dem Schutz des Türkischen Generalkonsulats mit einem 30-minütigen Ballettprogramm auf der Bühne beim lang geplanten "Türk Günü" und gleichzeitig sperrten querstehende Panzer in Istanbul die Brücken. Tausende von türkischen Demokraten, die hier seit Jahren bzw. Jahrzehnten leben versammelten sich an den drei Tagen hier am Aufseßplatz in tiefer Sorge über die militärische Lage in der Türkei und es war ein Fest, geprägt von der Nachrichtenlage auf cnnturk.com in einer sehr bedrückenden, aber auch kämpferischen Stimmung. Von deutscher Seite war in den drei Tagen niemand hier zu sehen, um wie sonst "Gesicht zu zeigen". Weder deutsche Kommunalpolitiker (die sonst kein Fest auslassen), weder deutsche Gewerkschaften, weder deutsche Kirchen, weder deutsche Vereine, weder die deutsche Presse und ich habe auch an diesen drei Tagen keinen einzigen deutschen Polizisten am Aufseßplatz gesehen! Die vielbeschriebene deutsche Mehrheits- und Zivilgesellschaft bestand an diesem Wochenende, als es wirklich mal darauf ankam nur aus der little dance school. Vielen Dank: an die Kinder, an die Eltern und Verwandten, an das Organisationsteam von Hrn. Kocak, an die vielen türkischen Unterstützer und an das Türkische Generalkonsulat! Nachtrag: Die schamlos als Journalismus getarnte Kampagne der "Nürnberger Nachrichten" einige Monate später, entsprungen dem Hirn der Propagandistin Claudine Stauber: "Nürnberger Tanzschule schloss muslimische Kinder aus". An Erbärmlichkeit nicht mehr zu überbieten!

Rückblick auf Januar bis August 2018

Rückblick auf September bis Dezember 2018

little dance school Nürnberg : Schlussrundgänge zur Schließung am Aufseßplatz

 Rückblick auf die letzten Jahre: Probe für den Opener des Türk Günü am Jakobsplatz, AC/DC auf Spitze, das letzte "AsiaFest" in Nürnberg, am Jeppe Hein Brunnen vorm Staatstheater, "Bolero" auf der Medienbühne der "Nürnberger Nachrichten", KinderDanceFestival im Cinecitta, "Schwanensee" in der Maria Ward Schule, Open Air Aufseßplatz, "Nisan Fest" Stadthalle Fürth und Stadtteilfest St. Leonhardt

 11 Jahre alt (China) und 13 Jahre alt (Japan) Das ist eine Eigenkomposition !!!  Ein amerikanischer Metal-Gitarrist hat es so kommentiert: "Ich spiele seit 25 Jahren Gitarre, aber ab jetzt nur noch Triangel ..." Ab minute 2:25: Sorry, meine Augen sind zu langsam für die schnellen Finger... From minute 2:25 My eyes are too slow for the quick fingers...

---------------------------------------------als letztes-------------------------------------------------

 Nonsense ...

"Bild" Nürnberg am Samstag, 22.Juni 2019: Eine reißerisch aufgemachte ganze Seite gegen: Vietnamesen !!! - exponiert platziert als Seite 3. Ein neuer Tiefpunkt im "Qualitätsjournalismus". So etwas gab es bisher noch nie !!!

Es wird immer blöder!!! In der Bundesrepublik Deutschland (Köln) hergestellt und vertrieben: Puppen (Salafisten or Soldiers from ISIS und ihr Anhang) - als Kinderspielzeug!!! - Ihr habt sie doch nicht mehr alle!!! 24.8.18

Das Foto ist nicht aus der SBZ oder der DDR nach dem Krieg - das ist Nürnberg in Bayern am Aufseßplatz im Mai 2015. Ich glaube kaum, das einer von den auf dem Aufseßplatz Stehenden schon mal einen Sowjetsoldaten aus der Nähe gesehen hat, ich habe mein halbes Leben in direkter Nachbarschaft mit sowjetischen Gardesoldaten verbracht und erinnere mich heute zuerst immer an den penetranten billigen Machorkagestank dieser hochgefährlichen und völlig unberechenbaren schwerbewaffneten Typen...золотой рынок u беломорканал... Die einfachen Soldaten waren vorwiegend Osseten, Abchasen, Tschetschenen, Inguschen, Usbeken, Tscherkessen, Turkmenen, Talyschen und Aserbaidschaner - bettelarm, halbverhungert und dankbar für jede rohe Kartoffel und jeden Apfel und bereit, sofort in Kompaniestärke hinter jedem Huhn herzujagen, das sich vom Bauernhof auf die staubige Dorfstraße verirrt hatte...

Oops! Wenn die Islamisierung in die entgegengesetzte Richtung verläuft... und dann auch noch ausgerechnet Judas Priest... und dann auch noch die großartige Stimme der British Leather Gay Icon und Heavy Metal Legend Rob Halford passend zum Hijab... Mehr kann wohl nun echt nicht mehr schiefgehen...
 SUPER !!! MACH LAUTER !!!
VOLUME UP, GIRL !!!

Ein Hinweis in eigener Sache: Der Kanal auf youtube "Bohemian Browser Ballett" (sehr gut gemacht) gehört nicht mir, ebenso bin ich nicht der Verfasser der mit "KL" gekennzeichneten Artikel auf der Plattform "jouwatch". 28.4.19

Facebook,Twitter, Linkedin, Xing, Instagram usw.: Die little dance school besitzt das alles nicht, da legen aber immer wieder irgendwelche Spinner anonym accounts unter dem Namen an.