Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

...Es geht auf Weihnachten zu und alle fiebern dem zweiten Teil entgegen... Ich lass los und werf schon mal resigniert den Handschuh wech... Mein Insiderwissen aus dem ersten Teil... K.Lenz

... Ein Fundstück von 2013...

... hinterlassene Spuren vom Frühjahr 2018 - entdeckt im Juni 2019 ...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich veröffentliche hier immer wieder in loser Folge Informationen für die russischen und ukrainischen jüdischen Mädchen, die bei mir (teilweise viele Jahre, ein Mädchen sogar alle 10 Jahre) in der little dance school waren und heute auf den Nürnberger Gymnasien verstreut sind. שלום

-----------------------------------------------------------------

Ein Hinweis zu den Feierlichkeiten in Dessau: "100 Jahre Bauhaus" In keiner Stadt der Welt stehen so viele Bauhaus-Bauten (ca. 4000 Gebäude ) wie in Tel Aviv. www.bauhaus-center.com

-----------------------------------------------------------------

  Attentatsankündigung auf den israelischen Premierminister und seine Familie auf facebook: ...Bibi völlig cool...         Benjamin Netanyahu contacted Israel Police Acting Commissioner Motti Cohen regarding a man on Facebook named "Tzvika Sabag" who is inciting to murder the Prime Minister and members of his family. The Prime Minister asked the Acting Commissioner to open an investigation of the matter immediately. (Prime Minister's Office 3.Nov.19)

  ----------------------------------------------------------------

 IDF Meldungen nach den Raketenangriffen gestern abend: Es gab keine Opfer in Israel.

1.11.19 abends:

7 rockets were just fired from Gaza at Israel, all of them were intercepted by the Iron Dome Aerial Defense System.

2.11.19 früh:

In response to rockets fired at Israel, we struck Hamas terror targets in Gaza...

Nur einer von über 1500 bisherigen Kommentaren:
Jessica Doughten:  Why is this tolerated??!! Any other country would be fully committed to war if another country fired rockets at them!! Imagine our response if rockets were fired at the USA...

 ---------------------------------------------------------------

Henryk M. Broder 29.8.2019 Artikel von haOlam.de - zuerst erschienen in der Zürcher Zeitung

Kinder in die Schlacht!
...Kein Mensch, der seine Sinne beisammen hat, würde sich von einem 16-Jährigen, dem die Eltern zu Weihnachten einen Anatomieatlas geschenkt haben, den Blinddarm rausnehmen lassen. Kein Mensch, der für sich und seine Familie ein Haus bauen will, würde einen 16-jährigen Architekten anheuern, der bis jetzt nur Sandburgen gebaut hat. Und kein Mensch, der einen Hedgefond von einem Bausparvertrag unterscheiden kann, würde einem 16-Jährigen sein Vermögen anvertrauen. Aber wenn es um das Klima und die Welt, in der wir leben, geht, mutieren lärmende Kinder plötzlich zu geschätzten Propheten eines bevorstehenden Untergangs...

...schulschwänzerisches...

Nov.12th 2019 Israel is under massive rocket attacks - ganz Israel liegt wieder massiv unter Raketenbeschuss der islamistischen Terrorgruppen aus Gaza - aktuell Stand 18 Uhr  170 Raketen - auch Tel Aviv wird gerade angegriffen

Rosch Haschana and Yom Kippur 2019

Oktober 2019

May 14, 2018 - A milestone this morning in Jerusalem

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Willkommen auf der Homepage der little dance school. Die little dance school am Aufseßplatz habe ich nach zehn Jahren geschlossen. Für öffentliche Ballettauftritte, Ballettvorstellungen und Ballettgalas stehen wir nicht mehr zur Verfügung.

Mein ausdrücklicher Dank gilt der Unterstützung durch den Terrorismusexperten für Bedrohungslagen in asymetrischen Konflikten aus Jerusalem, meinem hochverehrten israelischen Ballettlehrer aus New York und der großartigen Vera Lengsfeld aus Berlin.

 Ich orientierte mich im gesamten Repertoire trotz der hysterischen, politisch motivierten Kampagne der "Nürnberger Nachrichten" im Februar 2017 (gegen eine Kindereinrichtung!) an mitteleuropäischen christlichen Werten. Woran auch sonst ...?!!!

youtube: Kanal 1: "Ballett in Nürnberg" (1) bis (100) (History) Kanal 2: "Ballett in Nürnberg" ab (101) bis (160) (History)

youtube: Playlist: "littledanceschool Nürnberg meets AC/DC" (part one until nine)

youtube: Playlist: "Funny moments - Lustige Fundstücke aus den vergangenen 10 Jahren "Ballett in Nürnberg" ab (161) bis (...) Das sind hunderte CD's mit teilweise dutzenden von Videos pro CD - Da brauch ich einige Monate...

youtube: Playlist: "Nürnberg 2019" zu finden auf der Homepage www.karstenlenz.net

Repertoire: "Märchenhaftes vom Schwanensee" (P.I.Tschaikowski), "Le Gloire de mon père" (Johann Sebastian Bach), "Frau Holle" -"Bà chúa Tuyết"- (Joseph Haydn), "Die Titanic und der Eisberg" (N.A. Rimsky-Korsakow), "Nikolaus Kopernikus" -"Múa ba lê của"-  -"芭蕾哥白尼" - (Johannes Brahms), "Die Moldau" (Bedřich Smetana), "ODESSA"  - "ОДЕССА" (N.A. Rimsky-Korsakow), "Die kleine Zahnfee" (Orchesterstück), "Arielle" (Orchesterstück), "Bolero" (Maurice Ravel), das "Hallelujah" (Jeff Buckley) und  das "Ave Maria"  (Franz Schubert) für die Kommunionkinder sowie ein Musikstück von Till Lindemann, gespielt auf der historischen Silbermannorgel in Freiberg (Sachsen).

Die Flyer der little dance school der letzten 10 Jahre mit meinen Kindern. 12.12.18 Karsten Lenz

Es waren unzählige Kinder hier bei mir in den 10 Jahren. Stellvertretend die Aufzählung der 10 Kinder, die mir in Erinnerung geblieben sind, aus verschiedenen Gründen - das besondere Talent, die besondere Konzentration, das besondere Geschnatter oder auch die Mädchenvariante "Mr. Bean im Ballett": Angela (Vietnam), Julia (Vietnam), Ly (Vietnam), Ela-Simge (Türkei), Sarah-Marie (Ukraine), Helin A. (Türkei), Quynh Nhi (Vietnam), Susi (Vietnam), Solome (Äthiopien) und Cloè (Uganda-Shanghai). PS: und Ruth + Betlehem an der deutschen Schule in Addis Abeba - thx for supporting friends from L.A., Washington DC, Boston (MA), Shanghai, Haifa, Jerusalem and Zvi in NYC -:)

...und wie in der little dance school gelernt: immer fleißíg jeden Tag mit den Büchern üben...

 

youtube: "Ballett in Nürnberg" Da wurden aktuell vier Videos von youtube trotz meinem Einspruch willkürlich gesperrt, zwei Ferienprogramme asian swans vom Sommer 2016 (das fällt ihnen 2019 ein!!!), der Opener des "Türk Günü" auf dem Jakobsplatz 2018 (die Probe ist unten auf der homepage - derselbe Song!!!) und aus der AC/DC Playlist vom 6.Januar 2018  Nr. 1 bis Nr. 9 seltsamerweise nur die Nr.3 - Alles von Nr. 1 bis Nr. 9 derselbe Song!!!  Denn Sie wissen ja, was sie tun... 6.3.19   

 

Das Wochenende des Militärputsches in der Türkei im Juli 2016 - An dem Wochenende war ich auf dem Aufseßplatz mit mehr als zwanzig Kindern unter dem Schutz des Türkischen Generalkonsulats mit einem 30-minütigen Ballettprogramm auf der Bühne beim lang geplanten "Türk Günü" und gleichzeitig sperrten querstehende Panzer in Istanbul die Brücken. Tausende von türkischen Demokraten, die hier seit Jahren bzw. Jahrzehnten leben versammelten sich an den drei Tagen hier am Aufseßplatz in tiefer Sorge über die militärische Lage in der Türkei und es war ein Fest, geprägt von der Nachrichtenlage auf cnnturk.com in einer sehr bedrückenden, aber auch kämpferischen Stimmung. Von deutscher Seite war in den drei Tagen niemand hier zu sehen, um wie sonst "Gesicht zu zeigen". Weder deutsche Kommunalpolitiker (die sonst kein Fest auslassen), weder deutsche Gewerkschaften, weder deutsche Kirchen, weder deutsche Vereine, weder die deutsche Presse und ich habe auch an diesen drei Tagen keinen einzigen deutschen Polizisten am Aufseßplatz gesehen! Die vielbeschriebene deutsche Mehrheits- und Zivilgesellschaft bestand an diesem Wochenende, als es wirklich mal darauf ankam nur aus der little dance school. Vielen Dank: an die Kinder, an die Eltern und Verwandten, an das Organisationsteam von Hrn. Kocak, an die vielen türkischen Unterstützer und an das Türkische Generalkonsulat! Nachtrag: Die schamlos als Journalismus getarnte Kampagne der "Nürnberger Nachrichten" einige Monate später, entsprungen dem Hirn der Propagandistin Claudine Stauber: "Nürnberger Tanzschule schloss muslimische Kinder aus". An Erbärmlichkeit nicht mehr zu überbieten!

Rückblick auf Januar bis August 2018

Rückblick auf September bis Dezember 2018

little dance school Nürnberg : Schlussrundgänge zur Schließung am Aufseßplatz

 Rückblick auf die letzten Jahre: Probe für den Opener des Türk Günü am Jakobsplatz, AC/DC auf Spitze, das letzte "AsiaFest" in Nürnberg, am Jeppe Hein Brunnen vorm Staatstheater, "Bolero" auf der Medienbühne der "Nürnberger Nachrichten", KinderDanceFestival im Cinecitta, "Schwanensee" in der Maria Ward Schule, Open Air Aufseßplatz, "Nisan Fest" Stadthalle Fürth und Stadtteilfest St. Leonhardt

---------------------------------------------als letztes-------------------------------------------------

 Nonsense ... Gaga... oder Momente, in denen mir absolut nichts mehr einfällt...

Nov.5th 2019:  Impeachment (das angebliche Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald J.Trump)

Das ist völliger Unsinn, was die deutsche Propaganda da ununterbrochen in Endlosschleife verbreitet. Es gibt kein Amtsenthebungsverfahren und es gibt keine Vorbereitungen für ein Amtsenthebungsverfahren !!! Einfach Blödsinn !!! Die zweite Amtszeit von President Trump beginnt genau heute in einem Jahr und die anstehende Wiederwahl steht in den USA bei den erfolgreichen Wirtschaftsdaten und einer  Arbeitslosigkeit von 3,7% völlig außer Frage !!! K. Lenz

Impeachment Is Going Poorly For Democrats and The Media “Inside of newsrooms, broadcast studios, and Twitter, impeachment is going according to plan,” M. Hemingway writes in The Federalist. “Outside of those bubbles, it's not.” 

The White House · 1600 Pennsylvania Ave NW · Washington, DC 20500 · USA · 202-456-111

Das Foto ist nicht aus der SBZ oder der DDR nach dem Krieg - das ist Nürnberg in Bayern am Aufseßplatz im Mai 2015. Ich glaube kaum, das einer von den auf dem Aufseßplatz Stehenden schon mal einen Sowjetsoldaten aus der Nähe gesehen hat, ich habe mein halbes Leben in direkter Nachbarschaft mit sowjetischen Gardesoldaten verbracht und erinnere mich heute zuerst immer an den penetranten billigen Machorkagestank dieser hochgefährlichen und völlig unberechenbaren schwerbewaffneten Typen...золотой рынок u беломорканал... Die einfachen Soldaten waren vorwiegend Osseten, Abchasen, Tschetschenen, Inguschen, Usbeken, Tscherkessen, Turkmenen, Talyschen und Aserbaidschaner - bettelarm, halbverhungert und dankbar für jede rohe Kartoffel und jeden Apfel und bereit, sofort in Kompaniestärke hinter jedem Huhn herzujagen, das sich vom Bauernhof auf die staubige Dorfstraße verirrt hatte...

Oops! Wenn die Islamisierung in die entgegengesetzte Richtung verläuft... und dann auch noch ausgerechnet Judas Priest... und dann auch noch die großartige Stimme der British Leather Gay Icon und Heavy Metal Legend Rob Halford passend zum Hijab... Mehr kann wohl nun echt nicht mehr schiefgehen...
 SUPER !!! MACH LAUTER !!!
VOLUME UP, GIRL !!!

 

24.8.2019 in Dresden:  Ich habe schon als Knirps so viele Eide in wechselnden Uniformen in diversen militaristischen  "Kinderbanden" runtergeleiert... auf den Kommunistenführer Thälmann... 1973 als Ulbrichts Totenwache auf einem Apellplatz im Nirgendwo hinter Neubrandenburg in einem Pionierlager (bei der Diktatur davor hieß das KLV)... auch mal ein Gelöbnis auf die kommunistische Jugend schon damals etwas unpassend in der Aula der Universität Jena vor Hodlers Monumentalgemälde " Auszug der Jenenser Studenten in den Freiheitskrieg 1813"... in Bela Woda an der berüchtigten "Roten SS-Schule" Wuskidz einen stundenlangen Eid zur Verteidigung des Ostblocks und dabei eine alte verölte russische Maschinenpistole rumschleppend... ein paar Monate später im KL43 in Drobny (im Westen sind diese Lager nie bekannt geworden) ... mich schockt der Unfug nicht mal. Ist halt wieder wie früher... steckt sie halt noch in häßliche Uniformen und stülpt halt jedem noch 'nen Stahlhelm auf... Karsten Lenz 

August 2019: Wir sind einen weiteren Schritt zurück in der Barbarei: Goethes Gartenhaus im Park an der Ilm in Weimar wurde von einer vermummten, mich an die AntiFa erinnernde Bande, genannt "Frankfurter Hauptschule" angegriffen, um den größten deutschen Dichter aus Schulen, Universitäten, Theatern und Museen zu verbannen. Die Forderung nach dem Verbot umfasst das von Franz Schubert vertonte "Heideröslein" ebenso wie die größte deutsche Dichtung "Faust". Die nicht ganz unrealistische Frage, die ich mir stelle: Wann brennen Sie das Goethehaus am Frauenplan nieder? Wann entdecken Sie den Stumpf der Goethe-Eiche auf dem Ettersberg in der Gedenkstätte Buchenwald? Wann erklären sie Goethe zum Nazi? Wann entdecken Sie Schillers Gartenhaus in der Nachbarstadt an der Leutra? Fassungslos ... weil zwischen Ernst-Abbe-Denkmal, Haeckel-Haus und Schillers Gartenhaus aufgewachsen ... Karsten Lenz

Facebook,Twitter, Linkedin, Xing, Instagram usw.: Die little dance school besitzt das alles nicht, da legen aber immer wieder irgendwelche Spinner anonym accounts unter dem Namen an.